Etikettensoftware-NiceLabel-2017-Managed-Design-Controlled-Print

NiceLabel ABAP

Etikettendruck aus SAP R/3 mit dem NiceLabel ABAP Package

Joern Janz

Ihr Ansprechpartner: Jörn Janz

Etikettendruck direkt aus SAP R/3. Mit der NiceLabel LMS Enterprise Lösung. Noch nie war es so einfach die Vorteile einer Etikettensoftware aus SAP direkt zu nutzen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Der SAP R/3 Connector im NiceLabel LMS Enterprise ABAP 2019

Die wegweisende SAP-Integration von NiceLabel ermöglicht eine umgehende Etikettenvorschau mit Masterdaten, sofortigen Druck des ersten Etiketts sowie Druckstatusmeldungen in Echtzeit  – alles innerhalb von SAP.

Das NiceLabel ABAP-Paket kann in Sekunden in ein SAP-System übertragen werden, um innerhalb weniger Stunden eine funktionierende Best-Practice-Lösung bereitzustellen. Dies reduziert das Maß an erforderlichen professionellen Dienstleistungen für die Implementierung auf ein Minimum und ermöglicht einen schnelleren ROI. Das Ergebnis: Ein optimierter SAP-Etikettendruckvorgang und weniger Risiken.

Etikettendruck aus SAP mit dem NiceLabel ABAP Package
Etikettendruck aus SAP mit dem NiceLabel ABAP Package

Das NiceLabel ABAP-Paket ist Teil des Etikettenmanagement-Systems (LMS Enterprise), das folgende Komponenten beinhaltet:

  • Etiketten- und Anwendungs-Designer
  • Dokumentenmanagement-System
  • Integrationssystem (plus NiceLabel ABAP-Paket)
  • Online-Druck-System
  • Nicht-Produktions-Umgebungen und ein Änderungs- und Transportsystem

Sofortige Etikettenvorschau in SAP

Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie eine Vorschau „fertiger Etiketten“ anzeigen, die Etikettenvorlagen und Masterdaten aus SAP beinhaltet. Sie können zudem ein elektronisches Archiv mit fertigen Etiketten anlegen.

„Sofortiger“ On-Demand-Druck

Für einen schnellen Druck ist ein On-Demand-Zugriff auf Etiketten erforderlich. Durch Funktionen zum „sofortigen Druck des ersten Etiketts“ wird der SAP-Spooler nicht belastet und es kommt nicht zu Verzögerungen.

NiceLabel unterstützt auch RDI und XSF

Das LMS Enterprise von NiceLabel bietet integrierte Filter und Geschäftsregeln für RDI und XSF. Kostspielige und komplexe externe Konnektoren sind daher überflüssig.

Das SAPscript Raw Data Interface (RDI) verbindet externe Systeme wie NiceLabel LMS Enterprise mit SAP. Die Schnittstelle beinhaltet SAPscrip-Formulardaten, aber keine Layoutdaten wie Schrift- oder Seitengröße.

XSF (XML for Smart Forms) von SAP ist ein XML-Schema, das für die Ausgabe von Formularinhalten entwickelt wurde. Die XSF-Ausgabe enthält ebenfalls keine Layoutdaten. XSF ist das SmartForms-Äquivalent der SAPscript RDI.

Vorteile von RDI oder XSF:

  • Keine Änderungen an Standard-SAP-Druckprogrammen erforderlich
  • Anzeige des Druckstatus und erneuter Druck eines Auftrags über den Standard-SAP-Spooler (SP01)

Nachteile von RDI und XSF:

  • Der Druck über den Spooler führt zu einer geringfügigen Druckverzögerung und damit zu einer Verzögerung des Drucks des ersten Etiketts
  • Die RDI und der Spooler haben keinen Ausgabepfad für die Etikettenvorschau

Download

NiceLabel LMS Enterprise 2019 – kostenlose Testversion herunterladen

NiceLabel LMS/CloudLabel 2019 Versionsvergleich

Starten Sie jetzt mit NiceLabel LMS Enterprise und vereinbaren Sie noch heute telefonisch unter 040-840 509 0 einen Termin für eine kostenfreie Vorführung per Fernwartung.

teamviewer-fernwartung