Kategorien

Schlagwörter

Archiv

  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002

Neue Strichcodesymbologie erobert Gesundheitswesen

branchenloesung-medizin

Eine exakte Dokumentation setzt auch im Gesundheitswesen voraus, dass zum einen der Artikel eindeutig identifiziert wird, zum anderen aber auch die entscheidenden Informationen Charge und Verfallsdatum erfasst werden. Ohne technische Hilfsmittel wie Strichcode und Scanner ist diese Herausforderung jedoch kaum zu meistern.

Mehr erfahren

18. November 2003

Einen mobilen Barcode-Laserscanner für nur 129 Euro?

Der HandyScan 500 ist die ideale Lösung für alle, die einen kleinen, extrem günstigen Datensammler suchen. Der Scanner kann mobil und auch direkt an PC oder Kasse betrieben werden. Der Laserscanner liest die im Handel üblichen Barcodes auf bis zu 18 cm Entfernung. Bis zu 500 Datensätze können im Gerät gespeichert werden. Zum Lieferumfang gehört eine Empfangssoftware, welche die empfangenen Daten direkt in die jeweils geöffnete Anwendung schreibt – so können Sie die eingesammelten Daten direkt in Word, Excel oder Ihre Warenwirtschaft übernehmen.

Mehr erfahren

12. November 2003

Überprüfen Sie Ihren Barcode nach dem Druck?

Überall dort, wo es ganz besonders aufs Etikett ankommt, der Barcode zuverlässig gelesen werden muss, um Verwechslungen zu vermeiden, kommt der Online Verifier zum Einsatz. Vor allem in den Bereichen Chemie, Medizin – zum Beispiel bei der lebensnotwendigen Kennzeichnung von Blutprodukten – und Pharma, aber auch im Lebensmittelhandel und der Automobilindustrie. Hier muss sich der Kunde bei der Produktidentifikation auf die Genauigkeit des Gerätes verlassen können, damit er genau die Ware erhält, die er benötigt. Neugierig auf den neuen OLV?

Mehr erfahren

5. November 2003

Denken Sie schon mit Unbehagen an Ihre nächste Inventur?

An die Umstände mit den geliehenen Handscannern? An den Ärger mit den Strichlisten? Bei uns bekommen Sie hochwertige mobile Barcodescanner schon für weit unter 1.000 Euro. Da lohnt es sich, mal ganz genau zu rechnen. Die kostenlos mitgelieferte Inventur-Software können Sie selbst mit Hilfe eines Programmgenerators anpassen. Das heißt, das Programm entspricht punktgenau Ihren Anforderungen.

Mehr erfahren

Radiofrequenztechnik (RFID) zu Identifikationszwecken

Automatische Identifikation und Datenerfassung sind heute unverzichtbar für eine effiziente Gestaltung der Lieferkette vom Hersteller bis zum Handel. Dabei gilt die Radiofrequenztechnik zu Identifikationszwecken (RFID) als attraktive Ergänzung zur Strichcodetechnologie.

Mehr erfahren